Niederösterreich!


Burgen, Schlösser, & Ausgrabungen,

östlich von Wien im Nationalpark Donau-Auen


Schloss Hof         

Grün = Nationalpark Donau-Auen

 

 Klick auf die Bilder !

Zirka 1Stunde ( mit dem Auto ) von Wien entfernt, steht das authentisch revitalisierte (2002 begann die Revitalisierung des Schlosses)  barocke Schloss Hof! Im Auftrag des  legendären Feldherrn Prinz Eugen von Savoyen, verwirklichte ( 1725 - 1729 ) der österreichische Barockarchitekt Lucas von Hildebrandt, das letzte große Projekt des Prinzen. so entstand der repräsentative Jagdsitz für große höfische Feste, auf einen mehr als 50 Hektar großen Areal.

Die Orangerie Prinz Eugens war die bedeutendste in Europa, keine andere Orangerie übertraf die von Lucas von Hildebrandt, die er auf dem Meierhof von Schloss Hof erbaut hat.

Maria Theresia war von der Pracht des Schlosses mit dem Terrassengarten und dem weitläufigem Gutshof so beeindruckt, dass sie Schloss Hof 1755 von den Erben Prinz Eugens erwarb.

Maria Theresias Nachfolger zeigten wenig Interesse an der stilvollen Sommerresidenz! 1898 war es endgültig aus mit dem imperialen Glanz des Schlosses, den Kaiser Franz Joseph, übergab das Schloss seiner Armee als Ausbildungsstätte. Das gesamte Mobiliar wurde vom Marchfeld nach Wien, in die kaiserlichen Depots gebracht.

Fazit: Die Donauauen sind für Schlösser-Burgenliebhaber, Archäologen, Wanderer, Radler und Kunstinteressierten jederzeit zu empfehlen!

 


Gezielt und erfolgreich Werben auf
www.alle-franken.de!
Grafiken -Bilder - Text - Webart&Design © 2002 -2010 by J.H.Z  

Startseite/Home Österreichkarte

Niederösterreich

Wien

Wachau