Weltkulturerbe Wachau

Schallaburg NÖ

Schallaburg NÖ
 

Schallaburg - Niederösterreich
Austellung
von 31.03.12 - 04.11.12
Das Goldene Byzanz & der Orient

www.schallaburg.at
----------------------------

Das Renaissanceschloss Schallaburg
in der Gemeinde Schollach, liegt etwa 5km von Melk entfernt. Die Besiedlung des Burgberges begann schon in der Römerzeit. Die bedeutendsten der vielen Besitzer waren! Der erste war Sieghard von Schala, der 1104 in Regensburg ermordet wurde. Unter den Herren von von Losenstein wurde die Burg zum Renaissanceschloss ausgebaut.1906 wurde sie von Karl Gustav Freiherr von Tinti renoviert. Nach dem 2 Weltkrieg ging sie an die Republik Österreich und 1967 wurde sie an Niederösterreich verkauft und ist seit dem ein Ausstellungszentrum.

Aus der Zeit der Herren von von Losenstein im 16Jh stammen der zweigeschossige, terrakottengeschmückte Arakadengang, die gotische Kapelle (siehe Bilder unten) und die Gartenanlage! (Bild oben rechts) Das Schlossrestaurant und Café im großen Arkadenhof bietet jeweils zum Thema der Ausstellung, Kostproben aus dem jeweiligen Land und Zeit
----------------------------

Vergrößern? Klick in die Bilder

   Arkadengang Schallaburg Schallaburg NÖ Schallaburg NÖ Schallaburg NÖ Schallaburg NÖ


Gezielt und erfolgreich Werben auf www.alle-franken.de!
Grafiken -Bilder - Text -Webart&Design © 2002 -2010 by J.H.Z   


Startseite/Home

Österreichkarte


Niederösterreich


Stadtplan Wien


Wachau