Bratislava

 
  
Europakarte
Destinationen
Slowakeikarte

Startseite/Home







          Der Gaffer
         Der Napoleonische Soldat
                    Die Burg vom gegenüber liegenden Donauufer gesehen


Ihr Hotel in Bratislava

Juli 2009.
Eine Städtereise von Wien nach Bratislava!
Das nur ca. 60 km von Wien entfernte Bratislava kann man sehr gut und günstig mit der Bahn erreichen. Der Vorteil mit dem Zug (14 € ) gegenüber dem City Liner, (33 € ) ist nicht nur der Preis sondern man ist auch an keine Zeit für die Rückfahrt gebunden. Mit dem Zug erreicht man den Bahnhof Prtzelka in Bratislava in einer knappen Stunde. Vom Bahnhof  aus kann man mit dem Bus, Taxi (11€ mit Trinkgeld) oder auch zu Fuß ( eine halbe Stunde) die Burg bzw. die Altsstadt erreichen.


Die Burg Bratislava ist vielleicht dass "Wahrzeichen" der Stadt, sie steht auf einem Felsen 80 Meter über der Donau und ist von weiten zu sehen, so zum z.B. vom Brausberg aus in Hainburg Österreich Der Burgberg war bereits während der Kupfersteinzeit besiedelt, war auch Teil  des römischen Donaulimes. diente als Standort einer  befestigten Siedlung der Slawen und war bedeutend im Großmährischen Reich. Im 10. Jh. wurde die erste Burg errichtet, Kaiser Sigismund von Luxemburg ließ die Burg um 1430 zu einer Festung im gotischen Stil ausbauen. Kaiser Ferdinand I. ordnete den Umbau im Renaissancestil an, um 1650 erhielt die Burg ihr heutiges Aussehen. Unter der Kaiserin Maria Theresia wurde die Burg 1740 zur Residenz und 1763 bis1770 nach Plänen von F. A. Hillebrandt umgebaut. Im Mai 1811 brannte die Burg bis auf die Grundmauern nieder. Die Ruinen wurden erst 1953 bis 1968 wieder originalgetreu aufgebaut, heute dient sie als Museum und für repräsentative Zwecke. Auf dem Bild Juli 2009 oben rechts sieht man das der Palast der Burg von Gerüsten umgeben ist und auch sonst werden noch einige Gebäude auf dem Areal  restauriert!
 


1.)   Wiener Tor
2.)   Sigismund Tor
3.)   Statue der Heiligen Elisabeth
4.)   Zisterne
5.)   Grundmauern einer slawischen Basilika
6.)   Westterrasse

Bilder?
Klick in der Karte rechts auf die grünen Markierungen!

Die Zahlenkästchen sind Sehenswürdigkeiten auf der Burg.

Die grünen Punkte sind Fotostandpunkte.


Das Wienertor Das Sigismundtor Grundmauern einer slawischen Basilika Statue der Heilige Elisabeth Zisterne Westterrasse Blick auf die Bastion Blick auf das Leopoldtor Blick vom Leopoldtor Blick auf Bratislava Burgareal

Orientierungstafel auf der Burg! Das Burgareal!


Bratislava das ehemalige Pressburg,  ist die Hauptstadt der Slowakei und mit rund 450.000 Einwohnern die größte Stadt des Landes. Sie liegt im äußersten Südwesten der Slowakei am Dreiländereck Österreich und Ungarn. Nur 60 km von Wien entfernt und von da sehr gut mit der Bahn oder dem City Liner zu erreichen. Sehenswert außer der Burg ist die Altstadt mit dem Martinsdom, Primatialpalais, dem Hauptplatz, Altes Rathaus, Franziskanerkirche - Kloster, die Oper und das Michaelertor.
 


 


© 2002-2009 by J.H.Z